1
2
3

Gästeregelung

Prinzipiell steht die Tennisanlage exklusiv unseren Clubmitgliedern zur Verfügung. In Ausnahmefällen können Gäste auf unserer Anlage mit unseren Clubmitgliedern spielen. Dann sind sie auf der Tennisanlage des TC Schützenmatt (Restaurant/ Clubhaus und Tennisplätze) jederzeit herzlich willkommen.

Für die Spielberechtigung der Gäste gilt die folgende Regelung:

Gäste dürfen nur zusammen mit mindestens einem Clubmitglied pro Platz spielen.

Im Restaurant kann eine Gästekarte gekauft werden, die an der gelben Zeittafel einzustecken ist.

Gäste haben sich ferner auf die Gästeliste einzutragen, die im Clubhaus aufliegt.
Tarif: CHF 10 pro Stunde und Platz mit 1 Gast.
CHF 20 pro Stunde und Platz mit 2 - 3 Gästen.

Wird ein Gast im Lauf der Saison Clubmitglied, werden bezahlte Einzelstunden auf den Mitgliederbeitrag angerechnet.

Bei Andrang von Clubmitgliedern auf der Anlage, kann nicht mit Gästen gespielt werden. Hat ein Gast auf der Anlage zu spielen begonnen, darf er die Stunde zu Ende spielen bzw. nicht sofort abgelöst werden.

Zwischen 18 und 20 Uhr kann prinzipiell nicht mit Gästen gespielt werden.

Die Clubleitung hat bewusst keine konkrete numerische Obergrenze für das Spielen von Clubmitgliedern mit Gästen festgelegt. Spielt ein Gast aber regelmässig mit einem oder mehreren unserer Clubmitglieder auf unserer Anlage, wird dieser Gast angehalten, Clubmitglied zu werden. Dies ist ein Gebot sportlicher Fairness und Solidarität gegenüber unseren Clubmitgliedern. Bei Verstoss gegen diese Regelung oder andere Platzbenützungsvorschriften kann der Vorstand einem Gast die Benützung der Clubanlage verbieten.

Passivmitglieder und dispensierte Mitglieder

Wollen Passivmitglieder oder dispensierte Mitglieder die Tennisplätze benützen, gilt für sie die Regelung wie für Gäste.

Rückfragen können an ein Vorstandsmitglied gerichtet werden.

Der Vorstand im März 2015